Starnite Opening: Soul & Funk Deluxe mit Charles Simmons & Ron Jackson

Nach einer Sommerpause setzt die Ulner Kapelle am Freitag, den 14. September, ihre Veranstaltungsreihe Starnite mit einem Opening der Extraklasse fort, denn mit Charles Simmons und Ron Jackson treten zwei der gefragtesten Musiker des Soul & Funks als Garanten für gute Livemusik-Abende auf. Ihre starken, mitreißenden und souligen Stimmen in der besonderen Kulisse der denkmalgeschützten Ulner Kapelle hautnah und in Begleitung des bekannten Gitarristen Stefan Kahne zu hören, wird sicher nicht nur für Fans der Soul & Funk-Musik zu einem besonderen Erlebnis werden.

Charles Simmons ist ein musikalisches Multitalent. Der Sänger, Songwriter , Produzent und Dozent an der Popakademie Mannheim wuchs in Kansas City, USA, in einem Umfeld auf, das von Gospel, Soul und Rock geprägt ist. Der Traum von einer Solokarriere ganz auf den Spuren seiner großen Vorbilder Ray Charles und Prince war schon früh ausgeprägt. Für seine Musikerlaufbahn schaffte er sich teils autodidaktisch ein solides Fundament als Musikinstrumentalist. Charles Simmons könnte seine eigene Begleitband stellen. Denn Saxofon, Schlagzeug, Klavier, Gitarre und Bass sind nur ein kleiner Auszug aus seinem Instrumentenrepertoire. Doch seine mit Abstand größte Begabung ist seine durch Unterricht des klassischen Gesangs und der Jazzimprovisation ausgebildete facettenreiche, gefühlvolle und dynamische Stimme. „Für mich ist er der beste Sänger Deutschlands“ so wurde er von Moses Pelham, einem Schwergewicht des Musikbusiness, geadelt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass er neben seinen Soloauftritten bereits auch mit Künstlern wie Glashaus, Cassandra Steen, Mary J. Blige und Shaggy die Bühne teilte. Unvergessen bleibt für viele Zuschauer der Fernseh-Show „The Voice of Germany“ auch sein fulminanter Auftritt mit seiner Version des Seal Klassikers „Love´s Divine“. Im Fernsehen war er zuletzt auch als Vocal-Coach in der Vox-Castingshow „X-Factor“ zu sehen.

Ron Jackson, der in Atlanta/USA geborene Sänger, Pianist und Komponist kam der Liebe wegen vor einigen Jahren nach Deutschland. Er ist ebenfalls ein musikalisches Multitalent, denn er versteht es, unterschiedliche musikalische Genre zu bedienen wie Soul, Funk, R´n´B, Jazz und Pop. Er überzeugte bereits in den USA mit einem eigenen Album und ging mit Musikgrößen wie Lionel Richie, Mario Winans & Outkast auf Tournee. Seinen eigenen Wurzeln bleibt Ron Jackson auch als festes Mitglied des „The Very Best of Black-Gospel“-Chores treu. Dieser Chor gehört zu den weltweit besten Gospelgruppen.

Stefan Kahne begleitet als Gitarrist diese beiden Top-Stimmen. Er ist durch seine vielen Auftritte in der Ulner Kapelle wegen seiner Virtuosität und seines überzeugenden Gesangs ein immer wieder gern gesehener Gast.

Die Veranstaltung in der Kulisse der Ulner Kapelle mit diesen hochkarätigen Musikern verspricht allen Gästen folglich fantastische Stimmen, große Gefühle und ansteckende Lebensfreude.

 

Termin: Freitag, den 14. September 2018

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn Livemusik: ca. 20.15 Uhr

Tickets: € 15,00

Reservierung: info@ulnerkapelle.de

Info: lockere Baratmosphäre, überwiegend Stehplätze, keine Sitzplatzreservierung