Starnite mit Rolf Stahlhofen & Friends

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Starnite“ bietet die Ulner Kapelle einmal im Monat an einem Freitagabend hochkarätige Livemusik namhafter Künstler, wie immer unplugged und hautnah im exklusiven Ambiente. Am 13. Oktober wird sich kein Geringerer als Rolf Stahlhofen präsentieren.

Rolf Stahlhofen, der in Saudi-Arabien, Nigeria und Algerien aufwuchs, hat sich in der deutschen Musikszene einen guten Namen gemacht. Lange Jahre war er zunächst als Tourmanager und Roadie mit vielen weltbekannten Künstlern unterwegs, darunter Michael Jackson, die Rolling Stones, Guns n´ Roses oder Madonna. Anfang der 90er griff er dann selbst zum Mikrofon. Erst in der „RTL-Samstag-Nacht-Band“, später dann als Gründungsmitglied und ehemaliger Frontmann der Söhne Mannheims an der Seite von Xavier Naidoo.

2003 veröffentlichte Rolf Stahlhofen sein erstes Solo-Album. Die Single-Auskopplung „Große Mädchen weinen nicht“ hielt sich wochenlang in den Top 100, in der Schweiz kletterte sie sogar auf Platz 12. Es folgten zahlreiche Live-Auftritte, darunter auch die Gastrolle in Peter Maffays Tabaluga, mit der er 2004 und 2005 auf Tour ging.

Mit dem Album „ Besser als Nie“ legte Rolf Stahlhofen sein zweites Album vor, das von ihm und seinem Partner, dem Hitproduzenten Paulo Mendonca (Joe Cocker, Craig David, Chris Brown) herausgebracht wurde. Mit den Söhnen Mannheims veröffentlichte er in diesem Jahr das sechste Studioalbum und ging damit auf große Open Air Tournee. Erst vor wenigen Tagen erschien die nächste Single-Auskopplung „Wir leben im Jetzt“ des erfolgreichen Albums „MannHeim“. Sie wird garantiert wieder ein großer Erfolg für die Söhne Mannheims werden.

Neben der Musik engagiert sich Rolf Stahlhofen auch sozial. 2007 wurde er von der UN zum ersten „Messenger of Truth“ ernannt, eine Initiative, die weltweit Künstler zu Botschaftern für Menschenrechte macht.

Der Ausnahmesänger Rolf Stahlhofen bleibt sich und seinem Stil treu. In der Ulner Kapelle präsentiert er erdigen Pop-Soul mit Funk-und Rockeinflüssen. Ein Stil der so im deutschsprachigen Raum seinesgleichen sucht. Begleitet wird er von seinem Gitarristen und Sänger Christoph Melzer sowie von Toni Farris, der als Pianist u.a. Weltstar Gentleman auf seiner MTV unplugged Tournee begleitet hat.

Die Starnite wird präsentiert von Radio Regenbogen.

Termin: Freitag, 13. Oktober 2017
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn Livemusik: ca. 20.15 Uhr
Eintitt: Euro 15,00 pro Person
Tickets: Abendkasse/Vorreservierung möglich unter info@ulnerkapelle.de
Bestuhlung: überwiegend Stehplätze/lockere Baratmosphäre/keine Sitzplatzreservierung